Pilates

Pilates wurde von Joseph Hubert Pilates entwickelt. Er nannte es Kontrolle (oder Contrology). Nach seinem Ableben wurde es zur Pilatesmethode. Es erfreut sich seit den 90er Jahren weltweiter Beliebtheit.

Pilates ist eine ganzheitliche Trainingsmethode. Du trainierst hauptsächlich deine Kraft, deine Koordination und deine Beweglichkeit. Es kann sich positiv auf deine Rückenschmerzen auswirken. Deine Lungenfunktion wird durch die Verbindung von Atmung und Bewegung verbessert. Das Regelmäßige Training optimiert zusätzlich deine Entspannungsfähigkeit. Du trainierst bei uns in ruhiger und angenehmer Atmosphäre. Pilates ist anstrengend! Das Training folgt den sechs Prinzipien:

  • Atmung – in die Nase einatmen und durch den Mund ausatmen
  • Zentrierung – die Rumpfmitte anspannen
  • Bewegungsfluss – flüssige Bewegungen ohne Haltephasen
  • Konzentration – sei in der Gegenwart
  • Präzision – führe deine Übungen genau aus
  • Kontrolle – beherrsche deine Übungen

Folge der klaren Struktur und spüre wie du mit zunehmender Trainingsdauer immer besser wirst. Im Alltag wird sich dein regelmäßige Pilatestraining schnell bemerkbar machen. Deine Übungen solltest du mindestens einmal pro Woche durchführen. Hinweis: Pilates empfahl ein tägliches Training.

Leg Lowering
The Plow
Sidebend (Var.)

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich bei uns und wir stehen dir zur Verfügung. Gern informieren wir dich über unsere Pilatesklassen.